Stadtrat und Kreisrat
für Bad Neustadt und Rhön-Grabfeld

Antrag: Überplanung und Sanierung Feuerwehrhaus Bad Neustadt


Okt 22, 2015
Bastian Steinbach

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist wohl absehbar, dass Bad Neustadt die Atemschutzstrecke an die unmittelbare Nachbarschaft verlieren wird.
Wir müssen uns deshalb Gedanken über eine weitergehende sinnvolle Nutzung der freiwerdenden Bereiche machen. Aber es geht nicht nur um die freiwerdenden Bereiche:

Das Feuerwehrhaus hat schon einige Jahre auf dem Buckel und muss dringend modernisiert und erweitert werden. Es erschwert unnötig die Arbeit unserer Feuerwehrfrauen und -Männer, denn viele der damals gut gedachten Strukturen und Abläufe haben sich grundlegend verändert.

Einige der Räumlichkeiten wurden zwar notdürftig in Eigeninitiative umgenutzt, es bedarf jedoch einer Generalüberplanung, einer Konzeption und Umgestaltung aus einem Guss. Und die muss auf die internen zeitlichen und logistischen Abläufe exakt abgestimmt werden.

Die CSU-Fraktion hat vor einigen Wochen den Feuerwehrstandort besucht und ausgiebige Gespräche mit den Aktiven geführt. Die Liste der Vorschläge übergeben wir mit diesem Antrag der Verwaltung zur weiteren Bearbeitung.

Wir sollten bei unseren Überlegungen auch berücksichtigen, dass der Feuerwehrstandort Bad Neustadt DAS wesentliche Ausbildungszentrum im Landkreis Rhön-Grabfeld und damit ein wichtiger Baustein für unsere ehrenamtlich tätigen freiwilligen Feuerwehren ist.

Es muss deshalb unbedingt in unserem Interesse liegen, eben diesen Standort so attraktiv wie möglich zu gestalten. Nur so können wir in Zukunft für die Stadt Bad Neustadt, aber auch für den ganzen Landkreis, genügend ehrenamtlich tätige Wehrleute ausbilden, fördern und an die ständig wachsenden Herausforderungen hinführen.

Wir stellen deshalb den Antrag, das gesamte Feuerwehranwesen am Festplatz neu zu überplanen und in enger Abstimmung mit den dort Tätigen auf aktuellen Stand zu bringen.

Die Arbeit der Feuerwehr geht uns alle an, der gesamte Stadtrat ist deshalb gefragt, um gute und zukunftsträchtige Lösungen zu erarbeiten!

Ein erster Schritt wäre, im nächsten Jahr ein Modernisierungskonzept in Auftrag zu geben, damit wir bereits im darauffolgenden Jahr mit der Sanierung beginnen können.

Wir hoffen auf breite Zustimmung.

Bastian Steinbach
für die CSU-Stadtratsfraktion Bad Neustadt

Akzeptieren Datenschutz